Verein zur Erhaltung stadtgeschichtlich bedeutsamer Gebäude und Einrichtungen

Verein zur Erhaltung stadtgeschichtlich bedeutsamer Gebäude und Einrichtungen
zur unmittelbaren Förderung von Kunst und Kultur und zur Förderung
der Heimatpflege und Heimatkunde in der Hansestadt Stade e.V.

Willkommen

Der "Verein mit dem langen Namen" und die Hansestadt Stade

Im Jahr 1984 scheiterte die Erhaltung des stillgelegten und renovierungsbedürftigen BAMAG-MEGUIN Elektro-Turmdrehkrans von 1927. Deshalb gründete der damalige Stadtdirektor Dr. Jürgen Schneider mit leitenden Herren aus Verwaltung und Wirtschaft am 13. August 1984 auf der Barger Heide eine Bürgerinitiative. Diese wollte den Kran und das Bild des Stadthafens mit eigener Arbeit und einzuwerbenden Spenden bewahren. Daraus entstand am 24. November 1984 der "Verein mit dem langen Namen“. Seitdem hat der Verein zahlreiche seinem Satzungszweck entsprechende und spendenfinanzierte Vorhaben erfolgreich auf den Weg gebracht.

Es folgten weitere Projekte:

  • Lichtenberg-Denkmal
  • Elch-Skulptur
  • Hanserose Pferdemarkt
  • Gedenktafel Bischof Thietmar von Merseburg
  • und viele andere

Von Anfang an beschäftigt sich der Verein auch mit dem Bau, der Gestaltung und der möglichen Finanzierung eines touristischen Aussichtsturms in Stade. Der Verein wird sich Stück für Stück diesem wohl ehrgeizigsten Projekt nähern.

Im Jahr 2010 hat der Verein eine abwechslungsreiche Vortragsreihe für die Mitglieder gestartet.

Der Verein verzichtet aus Kostengründen auf papiergebundene Publikationen, damit alle Mittel des Vereins vollständig für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden können.

Alle Mitglieder des Vereins sowie der Vorstand sind ehrenamtlich tätig. Die Neuaufnahme von Mitgliedern erfolgt durch den Vorstand auf Vorschlag aus den Reihen der Mitglieder. Vorsitzender ist seit 2008 Ralf Achim Rotsch.

Viele weitere Ideen und Projekte der Vereinsmitglieder zur weiteren Attraktivitätssteigerung der Hansestadt Stade wurden und werden gemeinsam mit der Stadtverwaltung geprüft und realisiert. Eine Auswahl der vielseitigen Projekte finden Sie hier.

Autor: Christian Lübbers